SES San Jose 2009

Die SES San Jose war dieses Jahr ziemlich enttäuschend, nicht nur das es bekannterweise in diesem Jahr ja keinen Google Dance gab sondern auch die Konferenz selbst hat deutlich an qualität verloren… von allen vorträgen die ich gehört habe konnte mich kein einziger wirklich begeistern allerdings waren auch viele der sonst besseren Speakern auch gar nicht erst vor Ort.

Vor Ort waren auch generell weniger Besuche Search nicht nur ihren Wissensvorsprung verloren hat sondern mittlerweile sogar schon hinterher hängt. Gerade technologisch haben wir sicherlich einiges mehr zu bieten.

Der schlechteste Vortrag kam übrigens von Google selbst, der verantwortlich Produktmanager von Adwords, dessen Name mir auch gleich wieder entfallen ist, hat über eine Stunde rumgebracht in dem er die Vergangenheit bejubelt hat und als inovationen maximal learning präsentiert hat die Google eigentlich von den Agenturen hat und jene sicherlich auch schon seit ein paar Jahren. Wenn der Typ im Ad bereich für Innovationen verantwortlich ist sollte sich Google mal schnell einen neuen suchen.

Comments are closed.